Montag, 14. April 2014

Kiko Cupcake Nail Lacquer - 649 Apricot & 650 Peach

Hallo ihr Lieben!
Ich weis, dass die Cupcake- Lacke von Kiko schon lange nicht mehr neu sind. 
Ich habe jedoch letztens erst meine erste Kikobestellung aufgegeben, darunter waren 2 der Cupcake-Lacke. 
Und ich war von den Lacken so begeistert, dass ich sie euch trotzdem gern noch zeigen möchte, obwohl sie sicher schon alle gesehen oder sogar selbst zu Hause haben.
Der Auftrag verlief bei beiden Farben super. ihr seht jeweils zwei vollkommen unproblematische Schichten.

Kiko- 649 Apricot

Kiko- 650 Peach


Kommentare:

  1. Ich habe sie mir noch vor ein paar Tagen im Laden angeschaut und ich mag sie einfach nicht. Ich finde sie sehen immer interessant aus aber irgendwie kann ich mich an den Anblick nicht so recht gewöhnen. Lg Rouge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weis aber was du meinst. :) Ist halt Geschackssache.
      Ich mag zum Beispiel auch nur die, die "einfarbig" sind bzw. Ton in Ton.
      Und das sind nur diese zwei und Anis, der Blaue. Die anderen haben verschiedenfarbige Partikel und die gefallen mir auch nicht so sehr. :)

      Löschen
  2. Ich finde die Lacke ja allesamt ganz große Klasse. Mir haben die Rougles von Nicole by OPI schon so gut gefallen, aber ich habe keinen Händler gefunden. Da habe ich mich natürlich total gefreut, als Kiko diese Lacke herausgebracht hat. Peach gefällt mir noch einen Ticken besser, weil er mehr leuchtet :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja die NOPI's fand ich auch super, aber ich hab's erstmal mit denen versucht. Und ich bin wirklich überrascht wie gut mir dieses Finish doch gefällt. Obwohl sie mich eher an Smoothies mit kleinen Fruchtfetzen erinnern :D

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...