Sonntag, 13. Oktober 2013

essie- cashmere bathrobe & the lace is on

Hallo ihr Lieben,
nach langem warten und suchen hab auch ich sie endlich aufspüren können
- die Herbst Kollektion 2013 von essie.

Auch wenn die "For the Twill of it"- Kollektion für mich nicht gerade die spannendste Kollektion von essie war, so gab es doch einen Lack den ich mir unbedingt genauer ansehen wollte.... 
natürlich sind es am Ende doch zwei geworden, aber was soll man machen. ☺
Ich zeig euch heute cashmere bathrobe und the lace is on
Die Kollektion besteht insgesamt aus 6 Farben die ihr hier nochmal sehen könnt.

Und jetzt zu meinen zwei Adoptivkindern der Kollektion:

The lace is on- ein Fuchsiafarbener perlmutartiger Schimmer-Lack mit sehr feinen Glitterpartikeln.
Solche Lacke erinnern mich immer ein wenig an Autolack.
Dieses strahlende Fuchsia könnte man schon fast als leuchtend beschreiben.
Der Auftrag war wunderbar, keine streifen, kein verlaufen, mit zwei Schichten perfekt deckend und unglaublich leuchtend. 

An dieser Stelle möchte ich noch einen kleinen Vergleich einschmuggeln. 
Zuhause viel mir dann nämlich der jamaica me crazy in Auge.
Aber seht erstmal selbst.
 Im Fläschchen nehmen sich beide nichts. 
Aufgetragen sieht das ganze dann so aus:
Jamaica me crazy ist im Prinzip der selbe Lack, jedoch ist er etwas heller und pinkstichiger als the lace is on. Meiner Meinung nach ist er auch etwas transparenter, also eher sheer, was sich in der Farbintensität natürlich auch wiederspiegelt. 
Da ich jamaica me crazy so gut wie nie trage, hätten zwei von der Sorte wahrscheinlich nicht sein müssen. 
Jedoch gefällt mir the lace is on durch seine Tiefe und den dunkleren Ton etwas besser, vielleicht hat er mehr Glück auf Ausflüge ins Freie. ☺


Cashmere bathrobe- ein dunkles grau mit silbernen Schimmer,wie die Lacke der naughty nautical- Sommer-Kollektion.
Aber in der dunkleren Base kommt der Schimmer natürlich viel mehr zum Vorschein, auch auf den Nägeln, jedoch trotzdem nur dezent.
Der Auftrag verlief auch hier wunderbar.
Zwei Schichten sind vollkommen ausreichend. 








Kommentare:

  1. Danke für den Vergleich zwischen "the lace is on" und "jamaica me crazy"! Das ist der einzige, den ich im Net finden konnte O_o
    Ich besitze nämlich auch den "jamaica me crazy" und genau wie bei dir habe ich ihn ... eigentlich noch nie getragen. Also brauche ich the lace is on wirklich nicht ... danke dir ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich das ich dir helfen konnte. :)
      Ich wäre garnicht auf die Idee gekommen das sich die beiden sehr ähneln, wenn ich ihn nicht zufällig beim suchen nach einem anderen Lack in die Finger bekommen hätte. :)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...